Grabeinfassung

Was im wahren Sinne des Wortes oft nur am Rande bedacht wird, ist eine steinerne Grabeinfassung. Sie bietet sich bei den hierzulande üblichen Flachgräbern fast zwingend an. Nicht als symbolische Abgrenzung, sondern weil sie einen festen Abschluss und Rahmen für die gärtnerische Grabgestaltung schafft.

Die Grabfläche läßt sich mit Einfassung wirkungsvoller als ein gärtnerisches Gesamtwerk gestalten. Und ein Grab sieht mit einer zum Stein passenden
Grabeinfassung immer ordentlicher aus. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch, hierbei Fehler zu vermeiden.

Aktuelles

Nach Allerheiligen folgen nun an den nächsten Sonntagen der Volkstrauertag und  der Totensonntag. Wenn auch manchen Menschen diese Tage nicht mehr so…

mehr lesen.

Das erfährt gerade unsere jüngste Tochter Charlotte am eigenen Leib. Sie hat nämlich im August eine Ausbildung zur Friedhofsgärtnerin in…

mehr lesen.